Gitarrengrößen

Gerade für Anfänger ist es wichtig, dass die Gitarre nicht zu groß ist.
Um das zu erkennen, orientiert man sich an der Mensur (Siehe Bild).

Profilbild von Benjamin Diehn

Körpergröße

Empfohlene Mensur

1,14 m 41 cm
1,22 m 44 cm
1,33 m 48 cm
1,47 m 53 cm
1,61 m 58 cm
1,75 m 63 cm

(Standardgröße z.B. bei Gibson/Epiphone oder PRS)

1,80 m 65 cm

(Standardgröße bei den meisten Gitarrenbauern)


Problem:

Noch heute neigen einige Musikgeschäfte dazu, gerade Kindern zu große Instrumente zu verkaufen. Doch vor allem bei Anfängern ist es wichtig, dass sich keine unnötigen oder falschen Bewegungsmuster angewöhnt werden, die sie nachher nur schwer oder vielleicht sogar gar nicht wieder loswerden.

Für fortgeschrittene Spieler ist dieses Problem nicht so gravierend, da sie mit einer guten Spieltechnik die Schwierigkeiten einer zu großen Gitarre leichter kompensieren können. Ist man genau zwischen zwei Größen, empfiehlt es sich meistens die kleinere Gitarre zu wählen.


Die Zahlen beruhen auf den Berechnungen und Erfahrungen der European Guitar Teachers Association (EGTA):

© 2014-2018 by Benjamin Diehn Impressum | Datenschutz